Aktuelles

1. Treffen zur Begleithundeprüfung

Sa 21.04.18 17.00 Uhr Treffpunkt Sportgelände Arrach / Haibühl

Vorbereitung zur Begleithundeprüfung

* offene Gruppenstunde (keine Anmeldung erforderlich)

* Infos und 1. Training

* Voraussetzung: Mindestalter des Hundes = 15 Monate, geimpft, gechipt + EU-Pass

* Besprechung der weiteren Termine zur Vorbereitung

Die Begleithundeprüfung ist die „kleinste“ alles Hundesport-Prüfungen und meist die Voraussetzung für alle weiteren Aktivitäten (Turniersport, Leistungssport, Therapie etc.)

Sie ist aber auch Grundlage des „Mensch-Hund-Teams“ und somit anzuraten für jeden verantwortlichen Hundeführer. Die Begleithundeprüfung ist für den Hund ein Beleg, die Grundkommandos zu beherrschen und den Alltagssituationen generell gewachsen zu sein, für den Hundeführer belegt sie, dass er ein Grundverständnis der Hundehaltung besitzt und so – daraus ableiten – dass beide ein verantwortungsvolles Team bilden. Diese Prüfung ist kein „Freibrief“ und setzt auch nach der erfolgreichen Absolvierung ein regelmäßiges Training und ein bewusstes Handeln voraus.

 

 

*****

 

Die Vorbereitungen für den Bau des geplanten Trainingsplatzes in Arrach laufen auf Hochtouren!

Die ersten Gerätschaften sind bereits gebaut und getestet