Seit einigen Jahren biete ich einem Hund die Möglichkeit bei mir ein Zuhause auf Zeit zu beziehen.

Die Aufnahme beinhaltet selbstverständlich die Integration in den bestehenden Sozialverband (2 Hunde, 1 Katze).

Bisher handelte es sich meist um Hunde mit Geschichte. Hunde die in Ihrer Endstelle oder in Ihrer Pflegestelle auffällig wurden und aus deren Sicht nicht mehr tragbar oder handlebar waren. Hunde, die von jetzt auf gleich ihr Zuhause verlieren weil sie einen Fehler gemacht haben (aus Menschensicht).

Aber auch Hunde, die aufgrund einer Krankheit für die Menschen zur Last wurden finden bei mir schnelle und unkomplizierte Zuflucht, bis wir die optimalen Menschen für das Tierchen gefunden haben.

Bei den erstgenannten versichere ich natürlich die Vorbereitung auf das für uns normale Leben. Sozialisierung bzw. Resozialisierung, korrekte Einschätzungen für das Mögliche, individuelles Training und natürlich fachliche und liebevolle Kompetenz.

Ja , einen Haken hat doch alles. Da ich keine Möglichkeit habe um den Neuankömmling zu isolieren (das möchte ich auch nicht!) nehme ich keine Hunde direkt aus dem Ausland aufgrund der zu hohen Ansteckungsgefahr (Mittelmeerkrankheiten, Parasiten).

Desweiteren erlebe ich leider regelmäßig Auslandshunde, die oft zu einem Wanderpokal werden, da ja die Vermittlung einiger Vereine häufig wie eine Bestellung aus dem Katalog abläuft und somit Probleme vorprogrammiert sind.

Für diese armen Seelen biete ich eine Stelle bis zur optimalen Vermittlung, bevor sie in einem Tierheim oft in Vergessenheit geraten oder aufgrund mangelnder Zeit nicht die Aufmerksamkeit und das Training erleben, welches sie eigentlich benötigen würden.

Bei Interesse oder Fragen können Sie mich gerne kontaktieren. Genaue Infos über Örtlichkeit, Grundstück, Wohnlage und Kostenübernahme gerne telefonisch.

!!! Dies gilt nur für eingetragene Vereine !!!